Donnerstag, 21. November 2013

Top 5 : Herbst Lippenstifte







  • MAC Brick-O-La: Schön cremiges rot-braun, macht (fast) jeden Look elegant und klassisch
  • MAC Rebel: Violet mit rotem Unterton. Man muss schon etwas mutiger sein um das zu tragen, ABER man wird garantiert zum Hingucker und bekommt jede Menge Komplimente. Bringt grüne Augen zum strahlen und hält den ganzen Tag!
  • Urban Decay Revolution: Klassisches, kühles rot. Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig die Haltbarkeit dafür unschlagbar.
  • Maybelline Jade: Colour Sensational 190 Atomic Pink: Beeriges Pink mit rotem Unterton, richtig schön auffällig und mit `nem klassischen AMU wird selbst das langweiligste Outfit zum Hingucker. Hält dazu noch richtig, richtig lange!
  • Chanel Rouge Allure Velvet: La Distinguée 33: Warmes, orange-nude. Passend für jeden Tag und sieht vor allem gut aus zu richtig dramatischen Augen ♥-♥




Wie euch vielleicht aufgefallen ist, sind alle meine dunklen Lippenstifte besonders gut haltbar auf den Lippen.
Das ist ein MUSS für mich, denn sonst kann ich mich nicht wohl fühlen. Wenn ich andauern Angst haben muss, dass ich nur noch den Rand der Farbe trage, oder das ich ALLES auf den Zähnen habe, kann ich nicht selbstbewusst solche Farben tragen und eine gute Portion Selbstbewusstsein muss man einfach haben um mit dunklen Lippen bestechen zu können :-)

Ann-Christine ♥ 



Dienstag, 19. November 2013

Zwei einfache Herbst AMU´s ♥



Doppelter "geflügelter" Eyeliner


  1. Neutrale Base auftragen (Mac  Paint Pot in Painterly)
  2. Crease leicht betonen, einfach mit eurem Bronzer ;-)
  3. Schönen vollen Lidstrich auf dem oberen Lid ziehen (Maybelline Gel Eyeliner)
  4. Parallel dazu den unteren Wimperkranz verlängern und genauso wie oben ausschwingen lassen.

Bronze-Smokey-Eye



  1. Lid primen ( Mac Paint Pot Painterly)
  2. Ganzes Lid mit hellen, schimmernden Gold bedecken (alle Farben aus der Catrice Arts Palette -> HIER <- )
  3. Ein dunkles, schimmerndes Braun gemischt mit etwas olivegrün in der Crease und am unteren Wimpernrand verteilen
  4. Das äußere V mit dem dunkelsten Ton nachdunkeln
  5. Einen schönen dramatischen Lidstrich dazu ( Maybelline Gel Eyeliner) und fertig ist der Look ♥

Zu beiden AMU´s passt auch gut eine schön dunkle Herbst- Lippenstiftfarbe!

Ann-Christine ♥


Freitag, 15. November 2013

Herbst Nägel / Catrice Nagellack



Farben:
  •  38 Vino Tinto
  •  45 Kitch Me If You Can


-> Alle Nägel mit der 38 lackieren



-> Dann einzelne Nägel mit der 45 akzentuieren 

Ann-Christine ♥


Donnerstag, 7. November 2013

Loreal Color Riche Quad FAIL! <-Erfahrungsbericht/Review/Testbericht+ Swatches

Ich hatte heute Abend mal wieder etwas Zeit und wollte ein paar neue Looks an mir schminken.
Ein bisschen in meiner Lidschatten-Box gewühlt und schon viel meine Wahl auf das schöne Loreal Color Riche Quad. 

Farbe E7 Lilas Cheri


Ich habs mir für meinen Abiball gekauft und danach nie wieder benutzt, also dachte ich mir kann ich ja mal den vorgegebenen Look nachschminken.

Vorgegebene Schritte:
  1.  Mit der dunkelsten Farbe den Wimpernkranz verdichten und ausblenden
  2.  Mit dem violetten Ton das äußere V betonen
  3.  Den darüber liegenden Glitzerton über das gesamte Lid verteilen
  4.  Mit der Highlighter-Farbe den Brauenbogen betonen


Haha gesagt getan :D


Das Bild hat jetzt nicht unbedingt die beste Qualität, aber ihr könnt deutlich sehen, das von den VIER  verschiedenen Farben eigentlich nichts als Glitzer über ist :D
Erstmal schon von der Logik her: WIE soll ich mit einem hellen, fast nicht zu sehendem Violett meine Crease betonen und WARUM soll ich im Anschluss alles mit penetranten Glitzer übermalen?

Die Farben sind alle nicht mehr auf dem Lid zu erkennen, ÜBERALL ist Glitzer und es sieht schlicht und ergreifend beschissen aus.
Es kann doch nicht sein, dass wenn ich knapp 8€ in der Drogerie für ein Quad ausgebe, dass die Farben dann nicht mal auf dem Lid zu erkennen sind.

Ein weiterer Minuspunkt ist:
Der Lidschatten krümelt unglaublich, nicht nur mein Auge sieht jetzt kacke aus, sondern auch gleich mein ganzes Gesicht :-))))) 

Ich hoffe einmal das nicht alle Quads von so schlechter Qualität sind und ich nur Pech gehabt habe.
Bitte Loreal überarbeitet das Formulierung, denn die Farbzusammensetzung und das Design ist doch schön!
So kann ich bloß nichts damit anfangen.

Ann-Christine ♥




Dienstag, 5. November 2013

I ♥ MAC

Fast alle Youtuber schwärmen von diesen Produkten. Dem Pro Longwear Concealer und dem Paint Pot von Mac. Also habe ich mir diese Produkte für euch mal genauer angeguckt. Und ich kann euch jetzt schon sagen: ich bin ebenfalls völlig überzeugt von beiden Produkten.



                                       Paint Pot:





Mein Paint Pot ist in der Farbe "Soft Ochre". Das ist eine eher gelbliche, Concealer ähnliche Farbe. Er kostet 23 € und ist seinen Preis aber wirklich wert! Ich benutze ihn als Lidschatten-Base, damit mein Lidschatten den ganzen Tag hält und gleichzeitig gleicht er die Farbe eurer Lider aus. Ich liebe ihn! Ich habe das Gefühl, das er Ewigkeiten halten wird, da es einfach nicht weniger wird. Noch ein weiterer Punkt, warum sich das Geld dafür definitiv lohnt.

Wenn ihr noch mehr darüber wissen wollt: Ann-Christine hat eine seperate Review geschrieben!
-> Ann-Christines Review zum Paint Pot :) <-


                        Pro Longwear Concealer:


 Mein erstes Produkt von MAC! Ich war schon überzeugt, ohne ihn jemals in der Hand gehalten zu haben, da alle Youtuber einfach so von ihm schwärmen. Also musste ich ihn haben! Der Preis, von ca. 20 € für nur 9 ml, hat mich erstmal vom Kaufen abgehalten. Meine Entscheidung wurde mir letztendlich von meiner lieben Schwester abgenommen, die ihn bei ihrere nächsten Douglas Bestellung einfach mal mit bestellt hat. Da es bei uns kein Mac gibt und ich somit die Farbe nicht testen konnte, bestellte sie einfach auf gut Glück. Glücklicherweise passte die Farbe.


Mein erster Eindruck war leider gar nicht so gut. Es sah einfach nur schrecklich aus, klebte und ich wusste gar nicht, was alle an ihm so toll finden, also erstmal in die Ecke mit ihm. Nach einiger Zeit versuchte ich es erneut und diesmal war das Ergebnis um einiges besser, da ich vorher einfach viel zu viel genommen habe. Das mit der Dosierung ist leider auch gar nicht so einfach, da schnell zu viel aus dem Pumpspender kommt. Mit ganz viel Gefühl und Übung klappt es aber irgendwann. 
Der Concealer hält wirklich was er verspricht. Er hält wirklich lange und er kaschiert deine Augenringe. Ich benutze ihn ebenfalls um den Bereich unter meinen Augen zu highlighten


                                   

                                    Mein Fazit :


Beide Produkte haben mich früher oder später überzeugt und sie sind definitiv ihr Geld wert. Sie gehören mittlerweile zu meiner Alltagsschminke und dort sind sie auch nicht mehr weg zu denken. Also wenn ihr einen guten Concealer oder eine Lidschatten-Base sucht, guckt doch mal bei MAC vorbei :)



Recht: Paint Pot in "Soft Ochre" u. Links: Pro Longwear Concealer in NW15

                                                                      Eure Celina ♥