Freitag, 21. Februar 2014

"Super Stay Better Skin Foundation" Hot or Not ?

Als Ann-Christine das letzte Mal zu Besuch war, meinte sie das Maybelline eine neue Foundation rausbringt, die die Haut verbessern soll. Das dies wirklich klappt habe ich bezweifelt, also ab zum nächsten DM und dort habe gleich mal geguckt ob es sie schon gibt und da stand sie: die "Super Stay Better Skin" Foundation. Und dort stand auch Hautperfektionierendes Make-Up. Das musste ich natürlich testen. Wenn sie wirklich das Hautbild verbessert, wiederlegt sie alle Vorurteile über Make-Up. Es verstopft die Poren, es gibt Pickel und soooo weiter, was die Anti Make-Up Träger immer sagen.






Also auf gehts:


1. Problem die Farbwahl

Eigentlich nehme ich immer die zweit hellste Nuance, wenns möglich ist mit leichtem Gelbstich.
Da es aber eine relativ kleine Auswahl gab, wurde es dann doch etwas schwieriger. Für sehr helle bis helle Haut habe ich jetzt keine perfekte Farbe gefunden. Die erst hellste Farbe 020 cameon ist nicht wirklich hell und hat eher einen rosa Stich. Somit habe ich erstmal etwas an meinem Gesicht getestet, bin dann ein bisschen durch die Stadt gegangen, um zu testen ob die Farbe auch bei Tageslicht passt und ein Glück hat sie gepasst:)
Die zweit hellste Farbe war nämlich auch nicht wirklich das was ich gesucht habe, also hieß es für mich 030 Sand. Diese Nuance ist jetzt nicht super perfekt, aber wenn ich sie gut verblende sieht die Farbe an mir ganz natürlich aus.  
Die Foundation hat ca. 11 € Euro gekostet und sie verspricht einen makellosen Teint der in 3 Wochen perfektioniert sein soll und außerdem soll sie nicht abfärben und den ganzen lieben langen Tag halten.

Das Geheimnis sei die ölfreie Formel mit Actyl-C Komplex die den Teint verbessern , Rötungen minimieren, Pickel und Unreinheiten bekämpfen und die Anzeichen von Stress mildern soll.



Erstes Auftragen:



Beim ersten Auftragen ist mir sofort aufgefallen, das es eine wirkliche gute Deckkraft hat und außerdem mattiert es gut. Es ist mittlerweile meine Lieblings-Foundation geworden:) 
Aber jetzt zum wirklich interessanten Punkt:







Verbessert es die Haut ja oder nein ?

vorher ohne Make-up links: Unreinheiten an der Stirn und am Kinn, starke Augenringe/ nacher mit Make-up  rechts: alle Unebenheiten sind verschwunden

Ja ! Meine Haut ist durch die Foundation echt besser geworden. Ich habe weniger Unreinheiten als vorher und auch deutlich weniger Pickel! 
Ich denke wirklich, dass das alles von der Foundation kommt, da ich sonst nichts an meiner Pflege Routine geändert habe.
Oben seht ihr auch nochmal die gute Deckkraft und das Ergebnis.


Fazit :


Dieses Produkt ist definitiv HOT !
Ich kann die Foundation nur empfehlen. Was ich etwas schade finde ist die Farbauswahl. Sie ist meiner Meinung nach einer eine Verbesserung der normalen Superstay Foundation von Maybelline.

Celina und Fotos von Ann-Christine♥