Donnerstag, 6. März 2014

#How to? : Wie trage ich richtig Make-up auf?



Ich bekomme immer wieder mit, dass Freunde oder im allgemeinen Mädchen und junge Frauen oft unsicher sind, wie sie mit Schminke umgehen sollen.
Sie sehen schöne Looks, bewundern toll geschminkte Frauen, können es aber einfach oft selbst nicht umsetzen.
Das muss ja wirklich nicht sein, jeder sollte aus sich machen können was er sein will :-) 

Ich bin definitiv kein Make-up Profi, ich denke aber, das ich mit Schminke ganz gut umgehen kann und ich euch vielleicht sogar noch das ein oder andere beibringen kann!

Ich starte heute die Reihe "How to?" mit der Grundlage des Gesichts, nämlich mit der Foundation.
Ich hoffe ihr habt Spaß ♥



Tools:

Bei der Foundation habt ihr am meisten Spielraum WIE ihr sie auftragt.
Mit den Fingern, Pinsel, Schwamm oder evtl ganz exotischen Tools könnt ihr ausprobieren was euch am besten liegt, oder bei eurer Haut am besten aussieht!







Als ich angefangen habe Foundation überhaupt zu benutzen, habe ich IMMER meine Finger genommen. So habe ich ein Gefühl für meine Haut und das Produkt bekommen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man kein bisschen Produkt verschwendet, weil es in keinem Pinsel klebenbleibt. 
Bei den meisten Make ups bevorzuge ich meine Finger immer noch! 

Die nächst einfachere Variante ist ein Schwamm. Im Moment ist der BeautyBlender und alle möglichen Fälschungen ganz modern.
Mit ihm kommt man gut in alle Ecken und Fältchen und man erhält einen feinen "Airbrush" Look.
Kleiner Tipp dazu: Benutzt ihn am besten feucht

Dann gibt es noch die schönen Pinsel!
Flache, runde, abgeschrägte da gibt es heute keine Grenzen mehr.
Man muss einfach selber herausfinden was einem am besten liegt.
Mein Liebling ist die buffing brush von real techniques.





Wie finde ich die richtige Farbe?


Probiert das Make up eurer Wahl auf jeden Fall bei Tageslicht aus!
Tragt etwas auf seitliche Kinn-Partie auf und schaut was eurer Hautfarbe am nächsten ist.
Wenn so gar nichts eurem Hautton nahe kommt, mischt einfach zwei Farben zusammen.
Bei teuren Foundations solltet ihr sie euch UNBEDINGT vorher im Geschäft auftragen lassen und mal einen Tag damit rumlaufen.
Wie oft hatte ich das schon, das ich erst Feuer und Flamme war und nach einer Stunde das Gefühl hatte mein Gesicht wäre versteinert.
Hätte ich sofort die 40€ bezahlt, hätte ich mich sehr geärgert.

Auftrag:

Am einfachsten finde ich es zuerst die gewünschte Menge Foundation auf meinen linken Handrücken zu geben und ihn wie ein kleine Künstlerpalette zu benutzen.
Ich schmier mir einfach von da aus, auf jede Partie etwas Make-up und verteile es mit einem der oben genannten Tools.
Und fertig seid ihr! 






Kommentare: